Gemeinschaftliches Wohnen  

   

Nächste Veranstaltungen  

   

letzter Pressebeitrag  

   

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Im Wohnverbund Hütte bieten wir Menschen mit Behinderung ein Zuhause auf Lebenszeit, welche den gesetzlichen Vorschriften (Bundesteilhabegesetz) entspricht. Die Wohngruppen mit dem dazugehörigen Betreuungspersonal sind für die Bewohner Familie, Halt und Lebensmittelpunkt. Eine Betreuung und Versorgung der Bewohner wird rund um die Uhr angeboten.
Wir helfen unseren Bewohnern eigene Stärken und Kompetenzen zu entdecken und zu erhalten. Bei der Gestaltung des Tages erfassen wir ihre Wünsche und Bedürfnisse und beziehen dabei ihre Lebensgeschichte ein. Der liebevolle Umgang miteinander und die Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und anderen Diensten ist maßgeblich für die Lebensqualität unserer Bewohner.

Die interne Tagesstruktur ist das pädagogische Aushängeschild unserer Einrichtung. Die Betreuer erreichen mit ihrem Angebotsspektrum jeden Bewohner, so dass eine Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft im weitesten Sinne für ALLE stattfinden kann. 

 „Ich habe diese Menschen seit 1982 begleitet und freue mich, dass sie mit Unterstützung der Lebenshilfe ein erfülltes Leben führen können, ihren Möglichkeiten entsprechend – in Ihrem Zuhause.“
Auszug aus der Rede
der Leiterin Heidemarie Gauger (a.D. seit 2020) des Wohnverbundes Hütte, beim 25-jährigem (+1) Jubiläum zur Übernahme der Trägerschaft der Wohnstätte Vergißmeinnicht 2019.

Ausführliche Informationen zu unseren Angeboten und Leistungen entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Flyer Gemeinschaftliches Wohnen.

 

   

Geschäftsstelle  

Lebenshilfe
Landkreis Oder Spree e.V.

Maxim-Gorki-Straße 25b
15890 Eisenhüttenstadt

Tel.: +49 (33 64) 7 69 52-10
Fax: +49 (33 64) 7 69 52-18